Bucht Defora - Insel Korcula (Kroatien, Süddalmatien)

Defora ist ein Bereich auf der Südseite der Insel Korcula, wo sich viele Buchten und Wanderwege befinden. Viele Worte auf der Insel Korcula hat seinen Ursprung in der venezianischen Sprache und das Wort Defora bedeutet "von außen " - die Partei offen zum Meer an der Südostküste der Insel. Defora hat eine einzigartige Landschaft und großartige Möglichkeiten zum Angeln.
Insel Korcula hat eine Fläche von 279 km ² und ist 46,8 km lang und durchschnittlich 7,8 km breit. Es liegt in der Nähe der dalmatinischen Küste und der Halbinsel Peljesac ist nur cca 1 km vom Insel Korcula entfernt. Auf der Insel ist rund 16.000 Einwohner und und so ist die zweitgrößte Insel der Adria. Die höchsten Gipfel der Insel sind Klupca mit 568 m und Korn mit 510 m über dem Meeresspiegel. Die Insel ist leicht erreichbar mit der Fähre vom Festland von Drvenik oder von dem Hafen Orebic auf der Halbinsel Peljesac.

Landkarte Bucht Defora - Insel Korcula